Die Haie
Lucía Garibaldi - 2019 - Uruguay/Argentina/España – 80 min. - Spanisch mit englischen Untertiteln (OmeU)

Synopsis

Die 14-jährige Rosina lebt in einem Badeort, von dem es heißt, dass er von Haien geplagt wird. Als sie den älteren Joselo kennenlernt, verspürt sie den Wunsch, die Distanz zwischen ihren jungen Körpern zu überbrücken, und beginnt, ihn auch zu umkreisen, als sei sie von den geheimnisvollen Raubtieren inspiriert.

Credits

Uruguay / Argentina / España, 2019
80 min
Regie: Lucía Garibaldi.
Buch: Lucía Garibaldi.
Darsteller/innen: Romina Bentancur, Federico Morosini, Fabián Arenillas, Antonella Aquistapache, Valeria Lois, Bruno Pereyra, Jorge Portillo.
Schnitt: Sebastián Schjaer.
Kameraführung: Germán Nocella Sedes.
Artdirektion: Nicole Davrieux y María Victoria Figueredo.
Tonregie: Mercedes Tennina.
Musik: Fabrizio Rossi y Miguel Recalde
Unterstützung des Regisseurs: Ernesto Gillman.
Kostümdesign: Gabriela de Armas.
Make-up, Friseur und Assistenz bei der Garderobe: Rocío Mattos
Produktion: Montelona Cine, Isabel García y Pancho Magnou Arnábal.
Co-Produktion: Trapecio Cine, Nephilim Producciones

Invasion Berlin ist möglich dank der Unterstützung von

Dialecta Fachübersetzungsdienst
Lado Berlin
Revista cultural. Una mirada crítica desde Berlín