Wie kann ich die Filme auf meinem Gerät schauen?

Für die Projektion der Festivalfilme nutzen wir die Plattform Vimeo On Demand. Wir haben uns für Vimeo entschieden, weil es ein anerkanntes Unternehmen im Bereich von Video On Demand ist, seine Server sicher sind und die an sie übertragenen Information gemäß den Richtlinien zum Schutz privater Daten behandelt werden.

Das Ansichtsformat heißt „Rent“, d.h., die verschiedenen Filme sind während 72 Stunden (Dauer des Festivals) kostenlos verfügbar. Nur über die Website von Invasion ist ein Gutschein-Code erhältlich, der freien Zugang zu diesen Filmen gewährt. Deswegen empfehlen wir zur Nutzung dieses Angebots, den Zugang zu den Filmen über unsere Website zu suchen. 

Zwei Filme haben dieses Jahr bei Invasion Berlin 2020 Premiere. Diese Filme kosten pro Vorführung jeweils 3 Euro. In beiden Fällen können Sie die Filme während eines Zeitraums von 24 Stunden am 4. bzw. 5. Dezember sehen.

Der Ticketverkauf erfolgt über Vimeo, das eine sichere Transaktionsplattform bietet, um die Filme, die nicht kostenfrei anzuschauen sind, entweder direkt per Kreditkarte oder per PayPal zu bezahlen.

Für die Nutzung von Vimeo muss man sich anmelden. Ganz einfach geht dies mit Ihrem Facebook-, Googlemail- oder Apple-Konto oder mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse.

Sie können die Datenschutzerklärung von Vimeo unter diesem Link https://vimeo.com/privacy nachlesen.

Invasion Berlin speichert keine Daten ohne Ihre Genehmigung.

Kompatible Geräte

Vimeo unterstützt eine große Anzahl von Geräten, die es Ihnen ermöglichen, die Festivalfilme bequem von zu Hause aus anzuschauen. Wenn Sie Zweifel an der Kompatibilität Ihres Geräts haben, können Sie auf die folgenden Anleitungen zugreifen.

– Intelligente Fernseher und Plattformen, die mit Vimeo On Demand kompatibel sind – (Anleitungen auf Englisch) klicken Sie hier

– Abspielen von Vimeo On Demand-Filmen auf Ihrem Smartphone mit Chromecast oder AirPlay – (Anleitungen auf Englisch) klicken Sie hier